logo_toni1_edited.png

Medico Chirurgicum

Gruppenpraxis für Chirurgie OG

4/2005

Verleihung des akademischen Grades „Master of Science“ im Gesundheitswesen nach Abschluss des Studiums an der Donauuniversität Krems

2/10/2007

Verleihung des Fortbildungsdiploms der österreichischen Ärztekammer

5/10/2007

Wahl zum Fachgruppenobmann für Chirurgie der Ärztekammer für Wien 

10/11/2007

MedR Dr. med. univ.
Friedrich A. Weiser

Gründer und Teilhaber der Gruppenpraxis Medico Chirurgicum

Facharzt f. Chirurgie,  allgemein beeideter und gerichtlich

zertifizierter Sachverständiger, geboren 4. Juni 1958

1976 - 1984

Medizinstudium in Wien Ausbildung zum Facharzt für Chirurgie im

Kaiser Franz Josef Spital

1993

Facharztprüfung der österreichischen Gesellschaft für Chirurgie

 

1993

Ordinationseröffnung

1996

Ernennung zum Oberarzt

9/1997 – 7/2001

1. Oberarzt im Hartmannspital

8/2001 - 6/2007

Primarius der Chirurgischen Abteilung des Herz-Jesu Krankenhauses 
 

MedR Dr. med. univ.
Halkawt Al-Mufti

al-mufti_edited.jpg

Gründer und Teilhaber der Gruppenpraxis Medico Chirurgicum

Facharzt für Chirurgie, geboren 1.Jänner 1954

1970-1976

Medizinstudium und Promotion in Bagdad

 

1987

Nostrifikation an der medizinischen Fakultät Universität Wien

 

1990-1993

Ausbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin im Wilhelminenspital

 

1993-1997

Ausbildung zum Facharzt für Chirurgie im Wilhelminenspital

1/1998-6/1999

Facharzt an der 2. chirurgischen Abteilung im Wilhelminenspital

 

9/1999-6/2007

Oberarzt im Herz-Jesu-Krankenhaus

 

9/2007-6/2009  

Oberarzt im Hartmannspital

 

13/5/1998

Notarztdiplom

2000

Facharztprüfung der österreichischen Gesellschaft für Chirurgie

 

31/12/2003

Verleihung des Fortbildungsdiploms der österreichischen Ärztekamme

 

18/12/2003

Diplom Krankenhaushygiene der österreichischen Ärztekammer

 

31/12/2006

Verleihung des Fortbildungsdiploms der österreichischen Ärztekammer

 

10/11/2007

Abschluss der Ausbildung und Ablegung der Prüfung zum

Qualitätsverifikator

 

26/5/2008

Facharztanerkennung: Viszeralchirurgie